Hautregeneration mit Stammzellen

Medizinische Folgen und Therapien
Antworten
Benutzeravatar
Jan
Vereinsmitglied
Beiträge: 113
Registriert: So 2. Sep 2012, 04:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Hautregeneration mit Stammzellen

Beitrag von Jan » Sa 8. Sep 2012, 11:46

Stammzellen sind die Hoffnung auf Heilung für viele Krankheiten. Ob diese auch für die Regeneration von Haut verwendet werden kann werden wir wohl erst in vielen Jahren sehen. Dennoch möchte ich in diesem Thread ein paar Links zusammen stellen die damit zu tun haben.

http://www.springermedizin.de/stammzell ... 15506.html
http://www.fraunhofer.de/de/fraunhofer- ... ellen.html

Ob ich wirklich hierran glauben kann, weiß ich aber nicht. Es wäre aber in der Tat phantastisch.
http://www.youtube.com/watch?v=O_OI4TtzlDw

Mehr Links:
http://phys.org/news/2011-03-clue-skin- ... ancer.html
http://www.hindawi.com/journals/ijbm/2012/926059/

Felix
Vereinsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: So 4. Mär 2012, 15:55
Wohnort: Haar b. München

Re: Hautregeneration mit Stammzellen

Beitrag von Felix » Mi 19. Sep 2012, 15:37

Hi,
nun, was soll ich sagen.
Es klingt immer alles so viel vesprechend und im Endeffekt war es dann doch ganz anders....

Vor zwei Jahren oder so kam mal ein Bericht in der SZ wie ein am Fuß schwer verbranntes Mädchen innerhalb von drei Wochen wieder ganz geheilt war...wir haben gedacht wow, das brauchen wir uach, und sind hier bei zwei Professoren vorstellig gewesen. Es hatte sich nzunächst rausgestellt, dass das Mädchen eine Verbrühung über dem Fuß hatte, Brandblasen, die natürlich abgegangen sind. Das ganze wurde mit EPO behandelt was den Heilungsprozess anscheinden hätte befördern sollen.
Nun, wir haben es an einer kleinen Stelle ausprobiert und es war kein Unterschied zu anderer stelle erkennbar.

Bitte seid vorsichtig mit den Ankündigungen inder Presse; hier wird sehr viel falsch interpretiert und ggf. zu euphoristisch dargestellt.

Ich denke, Dr. Krengel oder andere Fachärzte haben hier einen super Überblick, insb. Ärzte in Kliniken, wo auch schwertes Verbrennung behandelt werden...

Gruß

felix
Felix Pahnke
Peter Wolfram Str. 21
85540 Haar b. München
0177 7663667
felix.Pahnke@naevus-netzwerk.de

Benutzeravatar
Jan
Vereinsmitglied
Beiträge: 113
Registriert: So 2. Sep 2012, 04:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Hautregeneration mit Stammzellen

Beitrag von Jan » Do 20. Sep 2012, 11:03

So ist der Thread hier auch nicht gemeint. Es sollte erstmal ein Sammelsurium würde alle mögichen Behandlungen in Zusammenhang mit Stammzellen sein. Das muß man natürlich nicht alles so erst nehmen und es nicht die absicht Falsche Hoffnung zu wecken. Etwas Hoffnung ist aber sicherlich förderlich zumal es vielleicht sogar Leute von überflüssigen Operationen abzuhalten. So kann man lieber warten bis es bessere Behandlungen gibt und bis es sie gibt stören die Nävi vielleicht auch schon nicht mehr.

Was aber kaum zu leugnen sein wird, ist daß sich die Technik und die Medizin sehr rasch weiterentwickeln. Es wird wohl niemand bezweifeln, daß man Nävi irgendwann auf bessere Art entfernen oder mit echterer Haut ersetzen kann als es heute der Fall ist.

Antworten