Nävus am Augenlid - Hilfe!

Austausch von Menschen die einen Nävus tragen
Antworten
Aurora84
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 01:48

Nävus am Augenlid - Hilfe!

Beitrag von Aurora84 » Mi 17. Mai 2017, 02:35

Liebes Forum!

ich hoffe ich bin hier richtig und mir kann jemand mit Erfahrung ein paar Tipps geben.

Ich(w/33) habe schon seit längerer Zeit einen farblosen etwa 5mm breiten Nävus mittig am Rand des Oberlids, mitten in den Wimpern (Wimpern wachsen durch, werden davon auch abgelenkt/ verbogen). Bisher war das nur ein ästhetisches Ärgernis, doch in den letzten Monaten find er an immer weiter zu wachsen und zwar auch nach innen und unten. :( Ich kann das Lid beim Schlafen nicht mehr richtig schließen und beim Blinzeln "schrappt" er auch immer genau mittig über die Hornhaut der Pupille... das Auge ist ständig gerötet, gereizt und trocken. Ohne Feuchtigkeitstropfen geht es oft nicht. Am der gegenüber liegenden Seite am Unterlid hat sich eine Art helle Stelle im Gewebe gebildet. Drumrum ist es oft getötet und geschwollen, juckt/Fremkörpergefühl und bildet "Schmodder"... manchmal kurz Schmerzen wie kleine Blitze im Augapfel... :shock:

Manchmal wird es spontan mal besser und ich schiebe es vor mir her. Ich war bei meiner Hausärztin... das war nicht sehr hilfreich, :? ich weiß nicht wohin wenden? Augenarzt? Obwohl ein Hauptproblem? Dermatologe oder doch gleich ein plastischer Chirurg? :?: Und wer ist wirklich gut, ich habe nämlich Angst vor der OP, dass ich dann mein Leben lang dort einen halben Zentimeter Lücke in den Wimpern hab... kann man die retten? Auch vor der Prozedur selbst graut mir ebenso und vor den Kosten, die das verursachen könnte, ich bin nämlich derzeit zu größeren Zuzahlungen nicht in der Lage.

Aber ich mache mir große Sorgen um mein rechtes Auge, dass es Schaden nimmt an der Hornhaut von der ständigen Reibung. Ich sehe jetzt schon etwas schlechter auf dieser Seite von dem ständigen Schleim und den abgelenkten Wimpern.

Jede Hilfe, Erfahrung, Tipp, Arztempfehlung (Berlin) wäre wunderbar! :)

Danke von Herzen und alles Gute! <3

Felix
Vereinsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: So 4. Mär 2012, 15:55
Wohnort: Haar b. München

Re: Nävus am Augenlid - Hilfe!

Beitrag von Felix » Mi 17. Mai 2017, 09:39

Hallo ,

ich glaube wir können da keinen richtigen Rat geben für dieses Spezielle Problem.

Ich weiß nur, dass es sehr gute plastische Mikrochirurgen gibt und da soll Dir der Hautarzt ggf. in Zusammenarbeit mit dem Augenarzt eine Empfehlung geben...

Alles Gute

felix
Felix Pahnke
Peter Wolfram Str. 21
85540 Haar b. München
0177 7663667
felix.Pahnke@naevus-netzwerk.de

Antworten