Nävus juckt und schmerzt

Austausch von Menschen die einen Nävus tragen
Antworten
berni44552
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 14:29

Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von berni44552 » Mo 13. Okt 2014, 15:52

Hallo!

Mein Name ist Bernhard und ich bin 20 Jahre alt.
Leider habe ich einen großen kongenitalen Tierfellnävus auf meiner linken Schulter.
Seitdem auf dem zunächst "braunem Fleck" Haare gewachsen sind, begann es, dass er immer wieder einmal gejuckt oder geschmerzt hat. Vor 2 Wochen hat er so sehr zu jucken begonnen, verbunden mit heftigen Schmerzen, wie wenn er nach innen wachsen würde.
Weiteres ist er nicht mehr abgegrenzt und breitet sich aus, auch der haarwuchs hat wieder zugenommen.
Letzte Woche sagte man mir im Krankenhaus, dass der Lymphknoten auch schon angeschwollen sei und ich wieder zur Kontrolle kommen muss.
Da der Nävus so groß ist und an einer sehr ungünstigen Stelle liegt, ist es nicht mehr möglich ihn zu entfernen.

Diverse Salben, welche den Juckreiz mindern sollten, zeigten keine Wirkung.

Meine Frage: Was unternehmt ihr gegen den Juckreiz und die Schmerzen?

Mit freundlichen Grüßen

Berni

Juliane
Vereinsmitglied
Beiträge: 96
Registriert: Fr 27. Jan 2012, 22:19

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von Juliane » Mi 5. Nov 2014, 19:29

Hallo Berni!

Bist du denn bei einem Hautarzt in Behandlung bzw. in einer speziellen Hautklinik? Bei Veränderungen des Nävus ist es immer gut, wenn ein Dermatologe ihn anschaut. Wenn du regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen gehst, kann ein Arzt die Veränderungen besser erkennen und beurteilen, weil er dich und deinen Nävus schon kennt. Nur ein Arzt kann beurteilen, was es mit dem plötzlichen Wachstum auf sich hat und was die anderen Symptome bedeuten, wie z.B. der Juckreiz und dass der Nävus nicht mehr abgegrenzt ist. Ich würde dir auf jeden Fall raten, einen Hautarzt aufzusuchen. Er kann den Veränderungen auf den Grund gehen und dir evt. auch etwas gegen den starken Juckreiz verschreiben.
Es ist häufig so, dass großflächige Nävi zu Juckreiz neigen. Das kann damit zusammenhängen, dass Nävi keine Schweißdrüsen haben und daher die Haut trockener ist und es wird zur Zeit untersucht, ob es einen Zusammenhang damit gibt, dass in der Nävus-Haut vermehrt Mastzellen auftreten, die auch Juckreiz verursachen können. Man kann versuchen, einen leichten Juckreiz mit Feuchtigkeitscremes zu verringern, wenn es jedoch um einen sehr starken Juckreiz geht, kann dir ein Hautarzt besser weiterhelfen (ggf. können auch stärkere Salben oder Medikamente verschrieben werden).
Ich hoffe, dein Arzt kann dir weiterhelfen! Wenn du möchtest, kannst du mir gerne eine Private Nachricht schreiben, falls du noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Felix
Vereinsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: So 4. Mär 2012, 15:55
Wohnort: Haar b. München

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von Felix » Di 11. Nov 2014, 20:16

Hallo Bernhard,
Vielleicht willst du dich mal mit deinem Fall an unseren Arzt wenden, der dir dann vielleicht auch eine Empfehlung bezüglich einer weiteren gegebenenfalls auch operativen Behandlung geben kann.
Ich meine, dass mehrere Meinungen auch von unterschiedlichen Ärzten in der Sache nicht schaden kann.
Gerne höre ich von dir und verbleibe

mit besten Grüßen

Felix
Felix Pahnke
Peter Wolfram Str. 21
85540 Haar b. München
0177 7663667
felix.Pahnke@naevus-netzwerk.de

DarkSide
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 16:03

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von DarkSide » Do 18. Jun 2015, 01:59

Das mit dem Jucken hatte ich früher auch mehr. Aber hat fast vollständig aufgehört. Hoffe dein Problem wurde gelindert.

berni44552
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 14:29

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von berni44552 » Mo 20. Jul 2015, 17:45

Hallo,

Danke für eure super Antworten :D

War jetzt bei mehreren Dermatologen und Chirurgen.
Da er ohnehin schon zu groß für eine Operation ist und noch immer am "Ausbreiten" ist, können sie mir auch nicht weiterhelfen.
Leider ist es an machen Tagen nicht möglich im Kraftsport meine Schultermuskulatur zu trainieren, da schon nach den Aufwärmsetzen der Nävus extrem zu jucken beginnt und etwas tiefer schmerzt.

Jetzt in den Sommertagen leide ich sehr unter dem Juckreiz trotz regelmäßigen eincremen.

Beste Grüße

Berni

Felix
Vereinsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: So 4. Mär 2012, 15:55
Wohnort: Haar b. München

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von Felix » Mo 20. Jul 2015, 18:47

Für unseren Kleinen nehmen wir Thesid Creme 1prozentig, welche in der Apothken angemischt wird, kann man auch stärker mischen. Das solltest Du ausprobieren.
Gruß
Fx
Felix Pahnke
Peter Wolfram Str. 21
85540 Haar b. München
0177 7663667
felix.Pahnke@naevus-netzwerk.de

berni44552
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 14:29

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von berni44552 » Di 21. Jul 2015, 22:13

War heute in der Apotheke, wo mir gesagt wurde in der "Heilmilch" die ich bekomme sei schon genug Thesit enthalten.

Leider is der Juckreiz stärker als die Wirkung dieses Mittels. Aber vielen Dank für dene Bemühungen :-)

Felix
Vereinsmitglied
Beiträge: 300
Registriert: So 4. Mär 2012, 15:55
Wohnort: Haar b. München

Re: Nävus juckt und schmerzt

Beitrag von Felix » Mi 22. Jul 2015, 10:22

Nun, ich denke dass das Phänomen Naevus auch bei Apothekern nicht so ganz geläufig ist, um abzuschätzen, wieviel Thesit OK ist oder nicht.
Allerdings wirkt Thesit auch in erster Linie oberflächig und nicht unter den behandelten Flächen.
Vielleicht ist es sinnvoll sin doch mal an einen unserer Ärzte zu wenden, die dann ggf. weiterhelfen können.
Wie auch immer, Du bist herzlich willkommen auf unserem Treffen im Oktober !!

viele Grüße

felix
Felix Pahnke
Peter Wolfram Str. 21
85540 Haar b. München
0177 7663667
felix.Pahnke@naevus-netzwerk.de

Antworten