Die Suche ergab 27 Treffer

von Melena
Do 18. Okt 2018, 15:02
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Tochter mit Riesenzellnävus
Antworten: 5
Zugriffe: 81

Re: Tochter mit Riesenzellnävus

Schön, dass ihr euch bei Dr Beck gut augehoben fühlt. Das ist das wichtigste.

Der erste Op termin ist ja nicht mehr lange hin. Ich drücke euch die Daumen und alles gute für euch.

Gerne kannst du uns auf dem Laufenden halten.
Mailadresse von Uta habe ich dir geschickt.

Grüße
Melena
von Melena
Do 18. Okt 2018, 09:05
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Tochter mit Riesenzellnävus
Antworten: 5
Zugriffe: 81

Re: Tochter mit Riesenzellnävus

Hallo Sandra, ich freue mich, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Das ist schon mal ein wichtiger Schritt zum Austausch unter Betroffenen und ihren Familien. Habt ihr euch bei Dr Beck im Wilhelmstift vorgestellt? Wenn nicht, dann ist er zu empfehlen. Ansonsten gibt es Deutschlandweit natürlich auc...
von Melena
So 7. Okt 2018, 11:44
Forum: Gesellschaft
Thema: Behindertenausweis
Antworten: 2
Zugriffe: 408

Re: Behindertenausweis

Hallo,

wie es mit einem Behindertenausweiß aussieht weiß ich leider nicht, aber ich denke man hat eine Chance bei der Beantragung von einem Pflegegrad. Grade wenn man den operativen Weg geht hat man ja schon viel Aufwand und Belastungen.

Viele Grüße
Melena Ludwig
von Melena
So 7. Okt 2018, 11:41
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Erfahrungen Vollhauttransplantation
Antworten: 3
Zugriffe: 1801

Re: Erfahrungen Vollhauttransplantation

Hallo! Ich wollte gerne über unsere letzte Op berichten. Es wurde erstmals bei meiner Tochter (2,5 Jahre) eine Vollhauttransplantation durchgeführt. Am Handrücken wurde der Nävus von einer Flache von 7x5 cm entfernt. Die Haut wurde von der Leiste entnommen und auf den Handrücken transplantiert. Wir ...
von Melena
So 7. Okt 2018, 11:29
Forum: Menschen mit Nävi
Thema: Nävus op mit Hauttransplantation
Antworten: 1
Zugriffe: 601

Re: Nävus op mit Hauttransplantation

Hallo Nina,

Wir hatten ja über Facebook schon mal komuniziert. Ich wollte mal nachfragen wie es bei dir weiter ging.

Bei meiner Tochter wurde vor knapp 3 Wochen die erste Vollhauttransplantation erfolgreich durchgeführt.

Viele Grüße
Melena Ludwig
von Melena
So 30. Sep 2018, 16:04
Forum: Menschen mit Nävi
Thema: Ärzte Suche
Antworten: 1
Zugriffe: 123

Re: Ärzte Suche

Hallo Rahel,

schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast!

Das was du beschreibst hört sich wirklich nach einen interessanten Erscheinungsbild an!

Wenn du mir, gerne auch per Mail, schreibst wo du her kommst, kann ich dir bestimmt weiterhelfen.

Herzliche Grüße
Melena
von Melena
So 30. Sep 2018, 16:01
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Mädchen mit Riesenzellnävus
Antworten: 5
Zugriffe: 2317

Re: Mädchen mit Riesenzellnävus

Hallo,

auch jetzt ist es wieder ein Schritt voran.
Schön, dass es eure Tochter das so gut verkraftet!

Herzliche Grüße
Melena
von Melena
So 29. Apr 2018, 15:22
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Hallo aus Österreich
Antworten: 4
Zugriffe: 1068

Re: Hallo aus Österreich

Hallo und Herzlich Willkommen in unserem Forum. Meine Tochter kam vor 2 Jahren mit einem Nävus an dem linken Arm inkl Hand und vielen Sateliten zur Welt. Der Schck sitzt bei jeden Eltern erstmal richtig tief. Es braucht eine Zeit bis man sich mit der Thematik und auch mit dem Ausssehen der Kinder an...
von Melena
So 29. Apr 2018, 15:02
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Unser kleiner Johann
Antworten: 4
Zugriffe: 1258

Re: Unser kleiner Johann

Hallo und herzlich Willkommen in unserem Forum. Meine Tochter kam vor 2 Jahren ebendfalls mit einem Nävus am linken Arm inkl Hand und viele Sateliten zur Welt. Jede Eltern und auch die anwesenden Ärzte sind erstmal überfordert. Gut, dass ihr so schnell bescheid wusstet. Bei meiner Tochter ist am Han...
von Melena
Fr 13. Apr 2018, 10:45
Forum: Eltern von Kindern mit Nävi
Thema: Hallo :) Tochter Riesen Nävi, teils im Gesicht. Nun erwarten wir 2. Kind.
Antworten: 1
Zugriffe: 708

Re: Hallo :) Tochter Riesen Nävi, teils im Gesicht. Nun erwarten wir 2. Kind.

Hallo Steffi. Ich kann dir von mir berichten. Mein erstes Kind (4,5 Jahre) hat bis heute noch keine Muttermale oder Leberflecken. Mein zweites Kind (2 Jahre) ist mit Nävus geboren. Auch alle anderen, die ich inzwischen kennen gelernt habe hat jeweils nur ein Kind ein Nävus. Es ist nicht vererbbar. A...